11_2017_tauchen
Ärztin vor Ort: Royka Camara

Ärztin vor Ort: Royka Camara © R. Camara/M. Miller

Neue Druckkammer auf den Malediven

Sie liegt tief im Süden des Landes und steht für die Behandlung von Tauchunfällen bereit: die neue Druckkammer im Addu-Atoll

Die Druckkammernews erreicht uns von Axel Horn, der die Diverland-Basis auf Gan im Hotel Equator Village leitet: Ab sofort steht auf der Nachbarinsel Villingili im Hotel Shangri La eine Druckkammer für Tauchunfälle zur Verfügung. Die Kammer ist 24 Stunden einsatzbereit und über die Notrufnummer +960/799 50 55 zu erreichen. Frau Rokya Camara und Michael Miller sind die behandelnen Ärzte und stehen auch für andere Notfälle zur Verfügung. Beide sind keine Unbekannten auf den Malediven – sie haben zeitweise auch die Druckkammer auf Kuramathi betreut.
In diesem Zusammenhang nochmal der Hinweis, dass die Kosten von Tauchunfällen (Druckkammerbehandlung) von Krankenversicherungen nicht übernommen werden. Es ist sehr wichtig eine entsprechende Versicherung, zum Beispiel über DAN (Divers Alert Network) oder Aqua med, vor Antritt der Reise abzuschließen.