11_2017_tauchen
Die neue Lampe „GS80 Beamer“ von FWT-Schulz

Die neue Lampe „GS80 Beamer“ von FWT-Schulz © Archiv

Neue Lampe von FWT-Schulz

Robust, aber kein Leichtgewicht: Die neue LED-Lampe „GS80 Beamer“ von FWT-Schulz wird in zwei Modellen mit unterschiedlichen Lichttemperaturen angeboten

Eines vorweg: Klein und leicht ist die neue Lampe von FWT-Schulz nicht. Knappe zwei Kilo bringt sie auf die Waage, bei acht Zentimetern Durchmesser und 20,5 Zentimetern Länge. Wen das nicht stört, der bekommt mit der „GS80 Beamer“ eine leistungsstarke, robuste LED-Handlampe geboten, die vor allem eines kann: bei hoher Leistung lange leuchten.
Die „GS80 Beamer“ hat drei LEDs mit insgesamt 30 Watt Leistung und kommt wahlweise mit kaltweißem (2250 Lumen) oder warmtönigem (1470 Lumen) Licht. Ersteres eignet sich zum Beispiel zur Ausleuchtung von Wracks und in Höhlen, wenn es sehr dunkel ist. Die Warmtonvariante hat fotokompatibles Licht für diejenigen, die eine Lampe zum Ausleuchten ihrer UW-Fotos nutzen. Für eine Brenndauer von zwei Stunden ist eine Ladezeit von vier Stunden fix.Nur die ersten fünf Anfangsladungen dauern etwas länger. Ein prozessorgesteuertes Schnellladegerät gehört zum Lieferumfang mit dazu. Die im Lampeninneren befindlichen Metallhydrid-Akkus (5 Ah) verhindern den Memoryeffekt beim Nachladen der Lampe aus unterschiedlichen Ladezuständen. Über eine Kontrollanzeige wird die vollständige Ladung angezeigt. Eine LED an der Rückseite signalisiert den Tiefentladeschutz, der nur umgangen wird, wenn die SOS-Funktion bei geringer Ladung aktiviert wird. Dann kann der Akku zwar Schaden nehmen, die „GS80 Beamer“ leuchtet aber im Notfall vorerst weiter. Für den Transport kann die Lampe an der Rückseite mechanisch gesichert werden. Die „GS80 Beamer“ ist stufenlos dimmbar (100 bis 0 Prozent), kombiniert in der Variante mit kaltweißem Licht zwei Abstrahlwinken (20 Grad innen /50 Grad außen). Das Lampengehäuse ist aus stoßfestem, seewasserbeständigem Aluminium, vorne schließt eine chemisch gehärtete, sechs Millimeter starke Mineralglasscheibe ab. Zum Lieferumfang gehören: Transportkoffer mit Aussparungen für Zusatzzubehör, das Ladegerät und zusätzliche O-Ringe. Mit kaltweißem Licht kostet die „GS80 Beamer“ 499 Euro, die Warmtonversion kostet 509 Euro. Weitere Infos: www.tauchlampen24.de