Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Meeting Point: In diesem Jahr ist Mares auf der „boot“ in der Halle 3 am Stand E54 anzutreffen

Meeting Point: In diesem Jahr ist Mares auf der „boot“ in der Halle 3 am Stand E54 anzutreffen © Mares

Neue Mares-Produktlinie auf der „boot“

Der Hersteller Mares präsentiert in Düsseldorf seine aktuellen Neuheiten, Trends und Highlights im Ausrüstungsbereich. Darüber hinaus verrät der Apnoeist Chrsitian Redl interessierten Messebesuchern am Mares-Stand Tipps und Tricks zum Freitauchen

Wer auf der „boot“ in Düsseldorf (21. bis 29. Januar 2012) kompetente Beratung bei Fragen nach der passenden Ausrüstung sucht, ist bei Mares richtig. Der Traditionshersteller stellt an seinem Stand E54 sein komplettes Equipment vor und setzt dabei auf sachkundigen Service für die Messebesucher. So steht das gesamte Mares-Team mit Rat und Tat zur Seite, die neuesten Trends stellt Dr. Sergio Angelini, Chef der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, auf der Aktionsbühne vor. „Freunde“ von Mares können über Facebook einen brandneuen Tauchcomputer „Matrix“ gewinnen an jedem Messetag wird ein Rechner verlost. Für das Losglück vor Ort stehen iPads bereit. Apnoeisten können sich Tipps und Tricks bei Christian Redl holen. Der österreichische Freitaucher präsentiert außerdem seine „Pure Instinct“-Linie vor. Auf der „Pixelbühne“ referriert Redl über seine Erfahrungen als Apnoe.Model bei der UW-Fotoweltmeisterschaft in der Türkei. Eine weitere Aktion kommt dem Umweltschutz zugute. Unter dem Motto „Cool Earth“ spendet Mares durch den Verzicht auf Plastiktüten und Kataloge einen Betrag von 5000 Euro an die Umweltschutzorganisation „Yaqu Pacha e.V.“ zum Schutz von Meeressäugern wie Delphinen und Walen. Der Scheck wird auf der „boot“ in Düsseldorf überreicht. Weitere Infos: www.mares.com