Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
XP-Pack-Tasche von Subgear

XP-Pack-Tasche von Subgear © Subgear

Neue Taschenlinie von Subgear

Taucher benötigen für Transport und Reise ganz spezielles Gepäck. Die neue Taschenlinie von Subgear wurde von Tauchern für Taucher entwickelt und bietet alle taucherspezifischen Kriterien

Salzwasserresistenz, Langlebigkeit, bequemer Zugang, extra Zubehörtaschen und geringes Gewicht waren Voraussetzungen, die die Taschen erfüllen sollten. Der Materialmix aus 600-D-Nylon und Riptop sorgt dafür, dass die Waage nicht schon beim leeren Gepäck hoch ausschlägt. Die zweifachen Nylon-Reißverschlüsse sind robust und salzwasserresistent; sie können mit einem Schloss oder Kabelbinder gesichert werden. Als Tragegurte werden reißfeste, durchgehend angenähte Polyester-Riemen verwendet. Bei allen Modellen besticht das ausgezeichnete Preis/Leistungsverhältnis. Damit jeder Taucher die für ihn richtige Tasche findet, kann er aus neun verschiedenen Modellen wählen. Weitere Infos: www.subgear.com

„XP-Pack“-Tasche
Die Tasche links im Foto fasst 129 Liter und wiegt 4,3 Kilogramm. Sie hat einen ausziehbaren Teleskopgriff, austauschbare Rollen und versenkbare Schultergurte. Der Preis beträgt 149 Euro.