11_2017_tauchen
Die „Seawolf Galaxy“

Die „Seawolf Galaxy“ © Sub Aqua

Neue Tauchsafarischiffe bei Sub Aqua

Tauchreiseveranstalter Sub Aqua erweitert mit den Schiffen „Seawolf Soul“ und „Seawolf Galaxy“ sein Safarischiffangebot im Roten Meer 

Die hochseetaugliche M/Y „Seawolf Galaxy“ ist 42,5 Meter lang und 8,6 Meter breit und gehört mit zu den neuesten und luxuriösesten Tauchschiffen im Roten Meer. Bei der Planung wurde besonders auf die moderne Einrichtung der geräumigen Unterkünfte (zehn Kabinen, drei Suiten) und Entspannungszonen geachtet. Auf der „Seawolf Galaxy“ befindet sich ein großer klimatisierter Salon mit LCD-Screen, DVD, Sound-System, eine Bar, ein großes klimatisiertes Esszimmer mit Bar, zwei geräumige Sonnendecks mit Bar, Liegen zum Sonnen und Schlafen auf den Decks und ein großes Tauchdeck. Insgesamt befinden sich acht Doppelkabinen im Unterdeck, zwei Doppelkabinen auf dem Oberdeck sowie eine Royal Suite im Unterdeck, alle mit eigener Dusche/WC. Preisbeispiel: Eine Woche im DZ inkl. VP/Tauchen/Transfers kostet ab 1010 Euro.
Die 36 Meter lange und 8 Meter breite M/Y „Seawolf Soul“ wurde als hochseetaugliches Safarischiff konzipiert. Das Schiff ist hell und modern eingerichtet, die Unterkünfte sind geräumig. Der Salon ist ausgestattet mit einem Ess- und Barbereich sowie einem großen Flachbildschirm, Video und DVD. Die beiden Sonnendecks aus Teakholz bieten neben Geräumigkeit auch eine Beduinen-Ecke, in der typisch ägyptisch Wasserpfeifen geraucht werden. Das Tauchdeck (24 Quadratmeter) aus Teakholz wurde speziell auf die Wünsche der Taucher abgestimmt. Insgesamt befinden sich acht Doppelkabinen im Unterdeck, zwei Suiten auf dem Oberdeck sowie eine Suite auf dem Maindeck, alle mit eigener Dusche/WC. Preisbeispiel: Eine Woche im DZ inkl. VP/Tauchen/Transfers kostet ab 885 Euro.

Tauchen: Auf beiden Schiffen wird non-limit getaucht (drei bis vier Tauchgänge pro Tag) und Nitrox ist „for free“ (anmeldepflichtig). Das elektronische „Enos“-Ortungssystem wird auf beiden Schiffen eingesetzt.
Zur Wahl stehen folgende Routen: St.-John’s-Tour, Brother Islands, Brother Island/Elphinstone-Tour, Marine-Park-Touren Nord (Brother IslandsDaedalus) und Süd (DaedalusRockyZarbagad), Red-Sea-Highlight-Tour (zwei Wochen). Weitere Infos: www.sub-aqua.de