Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Der neue und kompakte Atemregler „XS Compact“

Der neue und kompakte Atemregler „XS Compact“ © Cressi

Neuer Atemregler von Cressi

Das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt, wurde der neue Atemregler „XS Compact“ mit der Ersten Stufe „MC9“.

Klein, leicht und farbig: So präsentiert sich die neuste Kreation aus dem Hause Cressi. Die Gesamtgröße des neuen „XS Compact“ ist zum Beispiel 15 Prozent kleiner, als bei der Zweiten Stufe „Ellipse“. Das schlägt sich auch beim Gewicht nieder – im Mund hat der Taucher nur noch 135 Gramm, und das sind zehn Prozent weniger als beim Dauerbrenner „Ellipse“! Dafür ist die Steuermembran um einiges Größer als bei anderen Modellen. Um die möglichst einfach zu sichern, wird der Deckel über eine Bajonettkupplung und zusätzlicher Sicherung gehalten. Um sich auch optisch seiner restlichen Ausrüstung perfekt anzupassen, gibt es den Luftduschendeckel in den Farben Pink, Weiß, Grau und Gelb (Oktopus). Zusammen mit der Ersten Stufe „MC9“ kostet der Regler circa 259 Euro, der Oktopus soll circa 110 Euro kosten. Laut Cressi soll der „XS Compact“ ab mitte März erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es auch unter www.cressi.it.