11_2017_tauchen
Trockentauchanzug „Fusion ONE“ von Whites

Trockentauchanzug „Fusion ONE“ von Whites © Aqua Lung

Neuer Trockentauchanzug von Whites

Whites hat seine „Fusion“-Reihe mit dem „Fusion One“ erweitert. Der einfacher gehaltene Trockentauchanzug mit Rückenreißverschluss soll preisorientierte
Verbraucher ansprechen

Es ist die gleiche Technologie wie bei den Modellen „Fusion Sport“, „Fusion Tech“ und „Fusion Bullet“, nur mit dem Reißverschluss am Rücken wird es nicht möglich sein, die Außenhaut mit den Modellen mit Frontreißverschluss zu wechseln. Allerdings ist es auch beim „Fusion One“ möglich, die Außenhaut, die an Hals, Armen und Beinen mit einem Klettverschluss an der inneren DryCore befestigt ist, zu lösen.

Flexibles Material
Die sehr flexible Außenhaut des „Fusion One“ besteht aus 100 Prozent Lycra an den Stellen, die eine hohe Bewegungsfreiheit bieten und an den Stellen mit erhöhtem Abrieb aus Lycra mit einem Prozent Neopren. An den Armen und am Hals befinden sich Latex-Manschetten. Für extrem hohen Schutz gegen Abrieb und hohe Langlebigkeit wurde im Kniebereich „Gator Tech“-Neopren eingesetzt.

Klettbare Boots
Der „Fusion One“ wird mit den orangen Nähten und dem Whites-Bär als Aufdruck aufgepeppt. Mit dem Anzug können die Whites-Boots verwendet werden, die per Klett an den Anzug zu befestigen sind. Die flachen Nähte sind flexibel und robust. Der Anzug ist wie gewohnt mit Apeks-Ventilen ausgestattet. Im Lieferumfang enthalten sind ein Whites-Beutel, Inflator-Schlauch und Pflegewachs. Erhältlich ist der Anzug in den Größen XXS/XS; S/M; L/XL; XXL/XXXL; 4XL, der Preis beträgt 999 Euro. Weitere Infos: www.aqualung.de