Der Titel von TAUCHEN September 2017
Der brandneue Trockentauchanzug „Tech Fit“ von Mares

Der brandneue Trockentauchanzug „Tech Fit“ von Mares © Mares

Neuer Trocki mit Fronteinstieg

Mares bietet seit Neuestem einen Trilaminatanzug an, der besonders die Gruppe der Tech-Taucher neugierig machen soll

Selbst ist der Taucher! Aus diesem Grund wurde bei dem neuen Trockentauchanzug „Tech Fit“ ein diagonal verlaufender Frontreißverschluss eingebaut. Dadurch lässt sich der Anzug leicht und ohne Hilfe des Tauchpartners an- und ausziehen. Durch seinen Teleskoptorso kann das Oberteil perfekt auf die Körperlänge des Tauchers eingestellt werden. Zubehör wie Boje, Ersatzmaske, Reel und Schreibmaterial können in geräumigen Beintaschen verstaut werden. Verschlossen werden sie mit einem Klettband. Eine dreilagige Composit-Struktur aus Cordura (500 Denier) wurde als robuste Außenschicht verarbeitet. Innen besteht der „Tech Fit“ aus zwei Lagen Tarpaulin (PVC). Ausgestattet ist der Anzug mit gummivulkanisierten Neoprenstiefeln (mit Antirutschsohle), dem neuen ergonomischem „Quick-Push-Inflator“, einem neu konstruierten Einlassventil, Hosenträgern und Manschetten aus Latex. Zum Lieferumfanggehört außerdem eine Kopfhaube und ein Transportbeutel. Den „Tech Fit“ gibt es in den Größen XS bis XXL, für einen Preis von 1199 Euro. Weitere Infos: www.mares.com