Der Titel von TAUCHEN September 2017
Das Pulau Pef Resort in Raja Ampat ist neu und ab sofort bei Manta Reisen buchbar

Das Pulau Pef Resort in Raja Ampat ist neu und ab sofort bei Manta Reisen buchbar © Manta Reisen

Neuer Winterkatalog von Manta Reisen

Die Wintersaison hat begonnen – zumindest für die Reisebranche. Manta
Reisen bringt seine neuen Winterkataloge auf den Markt. Sie sind
gespickt mit vielen neuen Tauchhighlights

Wer auch im Winter den Sommer zurückholen möchte, findet in der neuen Katalogserie von Manta Reisen das passende Angebot. In vier neuen Katalogen wird eine breite Palette an Angeboten, Informationen und farbenprächtigen Bildern präsentiert. Achtung, Fernweh ist beim Durchstöbern garantiert!

Malediven
Die Malediven sind ein Klassiker. Das Inselparadies ist und bleibt im Trend. Manta Reisen hat das Angebot ausgebaut und fünf neue Trauminseln ins Programm aufgenommen. Die von einem Schweizer geführte Insel Gangehi im nördlichen Ari-Atoll bietet ideale Voraussetzungen für Schnorchler und Taucher. Das fischreiche Hausriff kann direkt vom Strand erreicht werden. Die kleine, gemütliche Insel verfügt lediglich über 36 Unterkünfte und ist somit ideal für Ruhesuchende. Ein echter Geheimtipp für Taucher ist die einfache und ursprüngliche Insel Bathala. Die professionelle Tauchschule wird vom Diving Center Werner Lau geführt. Ruhesuchende und Romantiker finden auf Baros ein kleines Luxusresort, das alle Sinne anspricht. Badespass für die ganze Familie verspricht Velassaru mit der türkisblauen Lagune, die ideale Bedingungen für Wassersportaktivitäten bietet. Anspruchsvolle Gäste finden auf der trendigen Insel Niyama genau das Richtige. Das Resort befindet sich im fast unberührten Süd-Nilandhe-Atoll und gehört zur Hotelgruppe „Per Aquum“. Ab November bietet Edelweiss Air jeden Samstag Direktflüge ab Zürich nach Male an. Manta Reisen gehört zu den wenigen Veranstaltern, die sich für die Malediven ausreichend Plätze sichern konnten. Zudem legt die Schweizer Fluggesellschaft am Freitag und Montag Dreiecksflüge nach Colombo/Male auf, welche wie diverse Linienfluglösungen ebenfalls bei Manta Reisen buchbar sind.

Mauritius/Seychellen
Dieses Jahr fliegt Edelweiss Air bereits ab Oktober nonstop ab Zürich nach Mauritius. So rückt ein wunderschönes Flecken Erde der Schweiz näher. Ein Paradies für anspruchsvolle Gäste und Golfer ist das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita. Die grosszügigen Fairways des 18-Loch Four Seasons Golfplatzes eignen sich ebenso für Erfahrene wie Einsteiger. Die luxuriösen Villen mit eigenem Pool bieten viel Privatspäre. Auf den Seychellen ist neu das Raffles Praslin Seychelles im Angebot von Manta Reisen. Als einziges Resort auf Praslin bietet das Raffles ein Villen-Konzept mit Privatpool an. Ein Geheimtipp für Honeymooner und Paare. Die Anlage ist eingebettet in tropischer Vegetation mit Blick auf das türkisfarbene Wasser des Indischen Ozeans. Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air fliegt am Sonntagabend nach Mauritius. Der Direktflug ist vom 2. Oktober 2011 bis zum 29. April 2012 im Angebot. Auf die Seychellen bietet die renommierte Fluggesellschaft Emirates tägliche Flüge ab Zürich und Genf via Dubai an. Eine Alternative bietet Air Seychelles mit Flügen via Paris, Mailand oder Rom.

Rotes Meer/Oman
Das Rote Meer ist ein Paradies für Taucher. Von Ägypten in den Sudan oder auch im Oman bieten die verschiedenen Tauchkreuzfahrtschiffe Touren an. Die „Saman Explorer“ der Extra Divers kreuzt neu die Gewässer im Arabischen Meer. Als erste und einzige Tauchkreuzfahrt zu den Hallaniyat-Inseln im Süden von Oman verspricht die Tauchsafari mit der komfortablen Stahlyacht abenteuerliches Tauchen für Erfahrene. Am Festland ist das Nabucco’s Al Sawadi Beach Resort komplett renoviert worden. Das Resort steht unter der Leitung von Extra Divers. Die renommierte und professionelle Tauchbasis führt Tauchausflüge zu den fisch- und artenreichen Daymaniyat-Inseln durch. Für Ägypten-Liebhaber ist das altbewährte Mövenpick Resort El Quseir nicht mehr wegzudenken. Neu steht die Tauchbasis unter der Leitung von Extra Divers. An bester Lage mit einem aussergewöhnlichen Hausriff bietet das Mövenpick optimale Voraussetzungen für Taucher und Schnorchler. Die Fluggesellschaft Edelweiss Air fliegt donnerstags ab Zürich nonstop nach Marsa Alam. Sharm el Sheikh wird freitags und sonntags ab Zürich sowie samstags ab Genf bedient.

Südostasien
Pulau Pef ist der Geheimtipp für Taucher schlechthin. Eine Schweizerin hat auf West-Papua in Indonesien ein Juwel im Paradies geschaffen. Die sechs landestypisch gebauten Wasserbungalows bieten eine Oase der Ruhe inmitten der Natur. Die professionelle Tauchbasis Raja4Divers führt Tauchausflüge zu den besten Tauchspots im Gebiet von Raja Ampat an. Für Island Hoppers gibt es auf Malapascua (Philippinen) das neue Ocean Vida Beach & Dive Resort. Das kleine, gemütliche Resort liegt am Bounty Beach direkt neben der Sea Explorers Tauchbasis. Ein weiteres Highlight in Indonesien ist das Angel Island Resort. Die Tauchbasis Reefseekers organisiert Tauchausflüge im Komodo Nationalpark, der über 1000 Fischarten und unzählige Riffkorallen und Schwärme beherbergt. Alle Details zu den neuen Destinationen fdindet ihr in den neuen Winterkatalogen. Die neuen Destinationskataloge Malediven/Sri Lanka, Mauritius/Seychellen, Rotes Meer und Tauchen 2011/2012 sind ab der zweiten Augustwoche in allen guten Reisebüros oder bei www.manta.ch erhältlich. Das gesamte Winterprogramm ist somit ab sofort in jedem guten Reisebüro oder auf www.manta.ch buchbar.