11_2017_tauchen
Die neueste Version des „Blac Jac“ von Subgear

Die neueste Version des „Blac Jac“ von Subgear © Subgear

Neues Auftriebsmittel von Subgear

Seit über zehn Jahren gibt es das Jacket „Blac Jac“ von Seemann/Subgear. Jetzt ist die neueste Version auf den Markt gekommen!

Eine schöne Synthese zwischen Komfort und Technik soll das Jacket „Blac Jac“ von Subgear bieten. Das Jacket ist aus 1680-Denier-Ballistik-Nylon und 500-Denier-Cordura hergestellt. Es ist doppelflaschentauglich, verfügt über einen elastischen Bauchgurt und ergonomische Schultergurte sowie große, enganliegende Taschen mit Zipper. Zusätzlich findet der Taucher eine Halterung für ein Jacket-Messer, fünf gekröpfte D-Ringe aus Edelstahl und drei Schnellablässe. Das „Blac Jac“ kostet in den Größen XS bis XL 399 Euro. Infos: www.subgear.com