11_2017_tauchen
Das Sirtaki in Dahab war von Beduinen besetzt worden

Das Sirtaki in Dahab war von Beduinen besetzt worden © T. Christ

Neues aus Dahab: Das Sirtaki-Hotel geht an den Eigentümer zurück

Das Gericht hat entschieden: Das Hotel Sirtaki muss an den Eigentümer Hassan A. Enin zurückgegeben werden

Im Februar 2008 wurde das Sirtaki-Hotel von Beduinen besetzt und von den Behörden geschlossen (siehe dazu auch unsere Meldung vom 20. März 2008). Ein Gericht sollte entscheiden, wem das Hotel rechtmäßig gehört. Nun steht der Gerichtsbeschluss fest: Das Hotel soll am 17. Mai 2008 an Hassan A. Enin zurückgegeben werden.
Die Übergabe wird in Begleitung eines Gerichtsvollziehers erfolgen, der eventuell entstandene Schäden festhalten soll. Laut Heidi Enin soll nach der Übergabe gleich mit dem Wiederaufbau begonnen werden. Ein Termin, wann das Hotel wieder öffnen wird, steht noch nicht fest.