11_2017_tauchen
Das The Three P Holiday & Dive Resort

Das The Three P Holiday & Dive Resort © Lagona Travel

Neues Philippinen-Resort bei Lagona Travel

Lagona Travel ergänzt sein umfangreiches Philippinen-Programm durch ein noch eher unbekanntes Resort auf der Insel Romblon – das Three P Resort. Getaucht wird mit Duck’s Dive

Das erst im April 2009 eröffnete Hotel The Three P Holiday & Dive Resort unter deutsch-philippinischer Leitung ist der neue Geheimtipp in den Visayas. Das Resort verfügt derzeit über vier Zimmer, weitere zwei sind für Herbst 2009 in Planung. Beim Bau der typisch philippinischen Bambus-Cottages wurde viel Wert auf die Verwendung umweltverträglicher Materialien gelegt. Mit 25 Quadratmetern sind sie sehr geräumig. Jedes Zimmer hat ein Queen-Size-Bett und ein zusätzliches Einzelbett, so dass bis zu drei Personen darin wohnen können.
Getaucht wird mit dem Ducks Dive Center Romblon, das dem Hotel angeschlossen ist. Die Tauchbasis auf Romblon  ist die bisher jüngste aus der Duck’s-Dive-Center-Familie. In den Gewässern um Romblon und die benachbarten Inseln kann man das ganze Jahr über bei Wassertemperaturen zwischen 22 und 29 Grad und Sichtweiten von mindestens 15 Metern tauchen. Das Hausriff bietet mehrere Korallenblöcke auf Sandgrund, die etwa 50 Meter vom Ufer entfernt sind. Darüber hinaus gibt es etwa 30 verschiedene Tauchplätze im Umkreis von einer Stunde, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher geeignet sind. Neben einer abwechslungsreichen Makro-Tierwelt sind hier unter anderem Seeschlangen, Schildkröten und verschiedene Fischschwärme zu bestaunen.

Eröffnungsangebot bei Lagona Travel
Als Eröffnungsangebot gibt es bei Buchung bis zum 30. September 2009 und Aufenthalt bis zum 30. April 2010 Vergünstigungen bei den Übernachtungen im Hotel: sieben oder zwölf Tage bleiben und nur sechs beziehungsweise zehn Tage bezahlen. Fürs Tauchen gilt folgendes Angebot: sieben oder zehn Tage tauchen und nur sechs beziehungsweise acht bezahlen. Weitere Infos: www.lagona-travel.de