Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Auf der „Hans Christian Andersen“ findet die ganze Familie ausreichend Platz

Auf der „Hans Christian Andersen“ findet die ganze Familie ausreichend Platz © Delphin Tours

Neues Schiff bei Delphin Tours

Delphin Tours hat ein neues Safari-Boot im Programm: die „Hans Christian Andersen“. Ihr Zielgebiet ist die philippinische Inselwelt

Die Philippinen sind bekannt für ihre kleinen versteckten Strände mit weißem Sand, kristallklarem Wasser und einer Korallen- und Fischvielfalt, die auf der Welt ihresgleichen sucht. Bei Delphin Tours kann neu die „Hans Christian Andersen“ gebucht werden, die auch für Kreuzfahrten mit der ganzen Familie geeignet ist – denn während der eine Familienteil taucht, werden für den anderen Schnorchelausflüge zu unbewohnten Inseln organisiert.
Von Dezember 2009 bis April 2010 fährt das Schiff von Mindoro (Puerto Galera) aus über Pandan Island nach Coron auf Busuanga. In den Monaten Mai bis Juni steuert die Crew das Tubbataha Reef an, ein Naturschutzgebiet, das inmitten des Südchinesischen Meeres liegt, und von Juli bis August kreuzt die „Hans Christian Andersen“ zwischen Coron und El Nido. Für die Zeit von Oktober bis November stehen die Visayas auf dem Programm. Bei dieser Auswahl sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein! Die einwöchige Kreuzfahrt kostet inklusive Vollpension und Tauchen ab 799 Euro. Weitere Infos findet ihr auf www.delphin-tours.de.