11_2017_tauchen
Das neue Wing-Jacket „Abyss“ von Rough Waters

Das neue Wing-Jacket „Abyss“ von Rough Waters © Rough Waters

Neues Wing-Jacket von Rough Waters

Bekannt geworden ist die Firma Rough Waters durch gute und günstige Neoprenanzüge. Jetzt stellt die Firma ihr erstes Wing-Jacket vor

Mit dem Jacket „Abyss“ hat der Neoprenspezialist Rough Waters ab sofort auch hochwertige Wing-Jackets im Programm. Das doppelflaschentaugliche Jacket der Marke Zantech besteht aus 1000er-Cordura und hat einen Auftrieb von 27 Litern. Neben drei Schnellablässen hat das Jacket eine gepolsterte Edelstahl-Backplate, Bleitaschen, einen Schrittgurt und zwei Zusatztaschen für Notflasche und Boje am Backplate. Das „Abyss“ kostet mit einer 27-Liter-Blase 830 Euro, mit einer 40-Liter Blase 870 Euro und mit einer Zwei-mal-40-Liter-Blase 950 Euro.