11_2017_tauchen
Am 24. und 25 Mai starten in Deutschlands Hauptstadt die Berliner Tauchertage

Am 24. und 25 Mai starten in Deutschlands Hauptstadt die Berliner Tauchertage © Abyss

Nicht verpassen: Die Berliner Tauchertage

Am 24. und 25. Mai lockt Berlin mit 27 Tauch-Ausstellern, Heli-Diving, Catwalk, Diver’s Beach Party und jeder Menge Top-Preisen Taucher aus ganz Deutschland in die Hauptstadt

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands, sondern dieses Wochenende auch die Tauchmetropole der Republik. Am 24. und 25. Mai finden zum zweiten Mal die Berliner Tauchertage statt. Sage und schreibe über 27 Aussteller, unter anderem Aqua Lung, Camaro, DUI, PADI, Kowalski, Mares, Scubapro und iQ präsentieren alles zum Thema neue Tauchausrüstungen, Reiseziele, Ausbildung und Service. Das Equipment kann getestet werden, ein Shuttleservice bringt die Besucher kostenlos zum Strandbad. Begleitet werden die Testevents von Heli-Diving und einer Modenshow, auf der die neueste Bademoden- und Neoprenkollektion präsentiert wird.
Außerdem ist eure Meinung gefragt! In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Veranstalter Abyss und tauchen könnt ihr die Wahl des Top-Produkts der Berliner Tauchertage bestimmen. Dafür müsst ihr nur den Bewertungsschein, den ihr beim Einlass bekommt, ausfüllen und euren Tipp abgeben. Ihr könnt unter anderem eine zweiwöchige Tauchreise auf die Philippinen im Wert von 1600 Euro oder den Tauchcomputer „Galileo Sol“ von Scubapro im Wert von 1299 Euro gewinnen. Also: Mitmachen lohnt sich! Tipp: Am Samstag steigt die große „Summer in the City Beach Party“, unter freiem Himmel wird bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Der Eintritt zu den Berliner Tauchertagen 2008 kostet an der Kasse 7 Euro, im Vorverkauf 5 Euro. Tickets gibts online. Infos und weitere Vorverkaufsstellen findet ihr auf www.berlinertauchertage.de.