Der Titel von TAUCHEN September 2017
Der Pool im Al Sawadi Beach Resort im Oman

Der Pool im Al Sawadi Beach Resort im Oman © Extratour

Oman und Mosambik neu bei Extratour zu buchen

Extratour erweitert seine Reiseangebotspalette: Neu hinzugekommen sind die Extra Divers im Oman und die Mozdivers im Mosambik

Das neue Ziel im Oman: Nördlich von Muskat hat eine neue Extradivers-Basis im Al Sawadi Beach Resort eröffnet (siehe dazu auch unsere News vom 2. August 2009). Von dort aus erreicht man in nur 30 Minuten Fahrzeit mit dem Boot das taucherische Juwel des Sultanats: die Daymaniyat-Inseln. Begegnungen mit Walhaien, Riffhaien und Leopardenhaien sind hier keine Seltenheit. Preisbeispiel: Eine Woche Urlaub mit Halbpension und Flügen kostet ab 799 Euro, zehn Tauchgänge (Flasche, Blei) kosten ab 226 Euro.
Das neue Ziel in Mosambik: Eine Stunde südlich von Tofo liegt die bisher wenig bekannte Bucht Zavora. Dort gibt es nun die Möglichkeit, in einer einfachen Lodge zu übernachten und spektakuläre Tauchgänge mit Großfischen wie Walhaien und richtig vielen Mantas zu genießen. Wrackfans können sich über Tauchgänge an der 34 bis 52 Meter tief liegenden „Klipfontein“ freuen, das sechs Kilometer vor der Küste liegt. Preisbeispiel: Eine Woche Aufenthalt, zwölf Tauchgänge und Flüge gibt es ab 2225 Euro. Weitere Infos: www.extratour-tauchreisen.de