Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Inseltraum Gasfinolhu

Inseltraum Gasfinolhu © Orca

Orca Reisen erweitert Maledivenangebot

Neu im Programm bei Orca Reisen ist die kleine Insel Gasfinolhu im Nord-Male-Atoll. Von dem kleinen Eiland aus werden viele Top-Tauchplätze angesteuert

Klein, leger und neu im Orca-Reisen-Programm ist die „Barfuß-Insel“ Gasfinolhu im Nord-Male-Atoll. Die Ferieninsel mit herrlicher Lagune und Traumstrand liegt am östlichen Außenriff ganz in der Nähe einiger der besten Tauchplätze des Atolls. Auf der kleinen Insel gibt es insgesamt nur 40 Strand-Bungalows. Eine große, flach abfallende Lagune zu beiden Seiten von Gasfinolhu bietet ausgezeichnete Bade- und Wassersportmöglichkeiten.

Abwechslungsreiche Tauchplätze
Die Tauchbasis wird vom schweizerischen Ocean-Pro-Team geleitet. Rund 50 Tauchplätze unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade werden von der Basis angefahren. Auch die bekannten Tauchspots H. P. Reef, Okobe und Nassimo Thila im Süden sowie die Riffe um die Inseln Asdhu und Meerufenfushi im Norden gehören zum Einzugsbereich der Basis. Ganztagestripps führen regelmäßig zu diversen Mantapoints, so dass auch die Fans der planktonfressenden Riesen nicht zu kurz kommen.
Preisbeispiel: Eine einwöchige Reise nach Gasfinolhu inklusive Flug, Transfers und Unterkunft mit All Inclusive kostet ab 1195 Euro pro Person. Fünf Tauchgänge mit Ocean Pro kosten 159 Euro, Nitrox gibt es „for free“. Weitere Infos: www.orca-dive.de