11_2017_tauchen
Während der „Shark Week“ haben Taucher die Grauen Riffhaie genau im Blick

Während der „Shark Week“ haben Taucher die Grauen Riffhaie genau im Blick © Fish'n Fins Palau

Palau lädt zur „Shark Week“

Im März 2009 findet zum 7. Mal die „Shark Week“ auf Palau statt. Eine Woche lang können Teilnehmer Graue Riffhaie beobachten und Daten sammeln 

Palau steht für Großfische in einer Traumkulisse. Und im Frühjahr geht es dort richtig rund: Von Februar bis April ziehen große Schulen von Grauen Riffhaien zur Paarung nach Palau. Großfischfans haben vom 8. bis 15. März 2009 die Gelegenheit, bei der „Shark Week“ der Tauchbasis Fish’n Fins auf Palau teilzunehmen. Teilnehmer können eine Woche lang die Micronesian Shark Foundation beim Sammeln von wissenschaftlichen Daten über Graue Riffhaie unterstützen. Die Forscher wollen das Wander- sowie Paarungsverhalten der Haie erforschen. Im Shark-Week-2009-Paket enthalten sind fünf Tage Hai-Tauchen, sieben Übernachtungen inklusive Frühstück, Seminare, eine Gala-Nacht und eine DVD von allen Tauchgängen und Veranstaltungen. Die Reise kostet 1250 US-Dollar (ohne Flug). Weitere Infos: www.fishnfins.com