Cover der TAUCHEN 12/17
Das „UDI“ vom Underwater Technologies Center

Das „UDI“ vom Underwater Technologies Center © UTC

Preissturz beim UW-Kommunikationsgerät „UDI“

Das moderne UW-Kommunikationsgerät „Underwater Digital Interface“ („UDI“) gibt es jetzt dank verbesserter Produktionsabläufe günstiger

Größere Produktionszahlen und optimierte Produktionsmethoden lassen den Preis beim „UDI“ von UTC schrumpfen. So kostet das Handgelenksmodell nur noch 815 Euro (vorher 1350)  und im Doppelbezug mit zwei Geräten 1539 Euro (vorher 2655 Euro). Mit dem „UDI“ können Taucher unter anderem untereinander Textmessages verschicken, SOS-Signale senden und navigieren (siehe dazu auch unsere News vom 30. Mai 2008). Eine begrenzte Anzahl an Demogeräten steht übrigens für Probetauchgänge zur Verfügung (Termine nach Absprache). Weitere Infos: www.marlin.de