11_2017_tauchen
Stilvoll unterwegs – auf der „Sampai Jumpa Lagi“

Stilvoll unterwegs – auf der „Sampai Jumpa Lagi“ © Euro Divers

Raus aufs Meer!

Euro Divers lässt ablegen: In Thailand und in Indonesien werden zukünftig auch Tauchsafaris auf Segelschiffen vermittelt

Zwei stolze Segler hat Euro Divers ab sofort im Angebot. Zielgebiete sind die Similan-Inseln in Thailand, die Andamanen vor Indien sowie Komodo und die Sunda-Inseln in Indonesien. Die „Sampai Jumpa Lagi“ ist eine 34 Meter lange Luxus-Segelyacht und kreuzt hauptsächlich um die Similan- und Surin-Inseln in Thailand. Das Schiff bietet 18 Gästen Platz. Es gibt einen geräumigen, klimatisierten Salon mit Cocktail-Bar, eine Essecke und neun großzügige, klimatisierte Kabinen. Diese sind mit PC, Audio-Video-Unterhaltungssystem und Bad ausgestattet. Alle Räume haben Meerblick. Preise: Fünf Tage/vier Nächte kosten ab 850 Euro. Zertifizierte Nitroxtaucher erhalten Nitrox an Bord übrigens gratis.
Das kleinere Schwesterschiff „Sampai Jumpa“ ist 21 Meter lang und kann elf Gäste in fünf Kabinen aufnehmen. Etwas einfacher ausgestattet kosten auf ihr sieben Tage/sechs Nächte ab 680 Euro. Infos: www.euro-divers.com