Der Titel von TAUCHEN September 2017
Taucherin beim Reef Check

Taucherin beim Reef Check © Sinai Divers

Reef-Check-Safari auf der „Ghazala I“

Auf dieser besonderen Safari ist jeder Teilnehmer gleichzeitig ein Forscher! Abgelegt wird im April

Wir alle kennen die farbenfrohen Weich- und Hartkorallen, die bunten Riffbewohner, die Jäger der Meere, die mühelos dahin gleitenden Mantas und Walhaie. All das kann man auf dieser Safari genießen.
Aber die Gesundheit der Riffe ist bedroht! Daher unterstützt Sinai Divers seit 1997 das weltweite Reef-Check-Programm, das sich zum Ziel gesetzt hat, unter Mithilfe von Sporttauchern zum Schutz der Riffe beizutragen.
Unter fachkundiger Anleitung eines Meeresbiologen von Reef Check Europe, zählen die Taucher die verschiedenen Lebewesen, darunter einige, von denen viele noch nie gehört haben, und beurteilen dabei den Gesundheitszustand der Riffe. Der Spass und das „Fundiving“ kommt dabei ganz sicher nicht zu kurz.

Zehn Prozent des Verkaufspreises werden direkt an die gemeinnützige Organisation Reef Check e.V. überwiesen. Damit kann die Organisation die Information der breiten Öffentlichkeit finanzieren und den Wissenschaftlern Material, Flüge und Unterkunft erstatten. Die Wissenschaftler erhalten kein Honorar, sondern investieren ihre Freizeit für den Riffschutz. Weitere Infos: www.reefcheck.de

Tourdaten & Reisepreis
Einschiffung: Sharm el Sheikh
Nächster Flughafen: Sharm el Sheikh
Einschiffungszeit: 19. April 2012 ab 15 Uhr
Ausschiffungszeit: 26. April 2012 circa 10 Uhr
Geplante Route: Straße von Tiran, Ras Mohammed, Shab Mahmoud (Wrack der „Dunraven“), Shab Ali (Wrack der „Thistlegorm“), Shag Rock, Shab Abu Nuhas (wetterabhängig)   
Preis pro Person in Doppelkabinen: 770 Euro
Preis pro Person in Dreierkabinen: 665 Euro

Buchung und weitere Infos: www.sinaidivers.de