11_2017_tauchen
Das Gehäuse ist für die Sonykamera maßgeschneidert

Das Gehäuse ist für die Sonykamera maßgeschneidert © Sealux

Sealux bringt Gehäuse für Sonys „PWM-EX1“ heraus

Mit dem neuen Sealux-Gehäuse taucht der professionelle High-Definition-Camcorder „PWM-EX1“ von Sony mit bis in 90 Meter Tiefe ab

Film ab! Film läuft! Wer mit der Sony-Kamera „PWM-EX1“ mit Festplattenspeicherung filmt, kann sich nun auch mit Kamera der unter die Wasseroberfläche bewegen: Das Sealux-Gehäuse „HDEX1“ ist aus Aluminium gefertigt und bringt ein Gewicht von neun Kilo auf die Waage (inklusive Planport). Über die eingebaute IR-Steuerung lassen sich zehn Funktionen von außen bedienen. Das Gehäuse ist 363 mal 220 mal 203 Millimeter groß und kann mit diversen Frontlinsen bestückt werden. Mit einem Planport und zwei Feuchtigkeitsmeldern kostet das Gehäuse 4950 Euro. Weitere Infos: www.sealux.de