11_2017_tauchen
Vorder- und Rückseite des „Daemon“

Vorder- und Rückseite des „Daemon“ © Seemann

Seemann stellt neuen Tauchanzug vor

Fashion meets Function: Der neue 5-mm-Neoprenanzug „Daemon“ von Seemann
bietet nicht nur gute Produkteigenschaften, sondern auch
ein einzigartiges Design

Der „Daemon“ garantiert nicht nur Blicke, sondern auch eine gute Wärmeisolierung sowie Bewegungsfreiheit und bietet einen bequemen Sitz. Dafür sorgt die Kombination aus 5-mm-Softneopren und Ultrastretch mit 4-mm-Neopren an Armen und am Wadenbereich. Die Reißverschlüsse an Armen und Beinen sind mit einer Ultrastretch-Manschette abgedichtet. Der Rückenreißverschluss verläuft diagonal, ermöglicht so besonders einfaches An- und Ausziehen und reißt nicht aus. Der zusätzliche kurze Halsreißverschluss vorne nimmt vor und nach dem Tauchgang den Druck vom Kehlkopf und der clevere I-Grip am linken Handgelenk sichert Instrumente in jeder Tiefe.
Das „Daemon“-Motiv im Tatoo-Style auf der Brust des Anzugs ist der absolute Hingucker und macht diesen Anzug einzigartig. Die Rückseite besticht ebenfalls durch ein außergewöhnliches Design, wobei grafische Elemente der Vorderseite aufgenommen wurden. Der „Daemon“ ist in den Herrengrößen 48 bis 58 im Seemann-Fachhandel erhätlich und kostet 229 Euro. Weitere Infos: www.seemannsub.de