11_2017_tauchen
Tauchen mit über sieben Meter langen Mantas ist ein Markenzeichen der Socorro-Inseln

Tauchen mit über sieben Meter langen Mantas ist ein Markenzeichen der Socorro-Inseln © Sub Aqua

Socorro-Kreuzfahrt zum Sonderpreis

Bei Sub Aqua gibt es noch Restplätze für eine Tauchsafari im Mai zu den Socorro Inseln. Vor den Pazifik-Inseln trifft sich unter anderem die „Hai-Society“ der Ozeane

Die Socorro-Inseln liegen 250 Meilen südlich der Baja California vor Mexiko und werden aufgrund unzähliger Großfischsichtungen häufig mit den Galapagos- und Cocos-Inseln verglichen. Bei Sub Aqua gibt es für eine Tauchsafari vom 11. bis 18. Mai 2009 noch Plätze zu Sonderkonditionen: Eine Woche ab Cabo San Lucas mit Übernachtungen, Vollpension, Tauchen und Getränken kosten ab 1870 Euro. Wer also ein Schwäche für Haie und Mantas hat, sollte sich schnell anmelden. Beim Tauchen kann es dort vorkommen, dass man auf bis zu sieben verschiedene Haiarten, wie zum Beipiel Hammer-, Tiger-, Seiden- und Silberspitzenhaie, trifft. Zwischen Februar und April besuchen außerdem Buckelwale die Gegend um ihre Jungen zu gebären – und vielleicht bleibt ja auch einer bis Mitte Mai …? Weitere Infos bekommt ihr auf www.sub-aqua.de.