Der Titel von TAUCHEN September 2017
Gemütliches Beisammensitzen im Camel Dive Club

Gemütliches Beisammensitzen im Camel Dive Club © Orca

Sommer, Sonne – Schwarmfisch!

Der Camel Dive Club in Sharm el Sheikh/Ägypten bietet zurzeit Tauchhighlights vom
Feinsten: Fast täglich werden an einem bestimmten Tauchplatz Mantas gesichtet! Mehr Lust auf Schwarmfisch? Auch da hat die Basis etwas zu bieten – samt attraktivem Angebotspreis

Schwarmfans kommen vor Sharm el Sheikh vor allem zwischen Mai und September auf ihre Kosten: Denn dann sammeln sich jedes Jahr große Schulen von Barrakudas, Fledermausfischen und Makrelen im Ras-Mohammed-Nationalpark. Der Camel Dive Club fährt diesen regelmäßig an und natürlich gibt es auch Touren zur Straße von Tiran – bei ruhiger See haben Taucher dort im Sommer gute Chancen auf Hammerhaischulen.
Der Camel Dive Club blickt auf eine über 20-jährige Tradition zurück. Die vielen Stammgäste schätzen besonders die nette Atmosphäre und die hervorragende Organisation der Basis. Direkt neben der Basis liegt das Camel Hotel, eine kleine, zentral gelegene Taucheroase mit nur 38 Zimmern. Nach dem Tauchen genießt man am besten ein kühles Bier in der legendären Camel Bar oder aber ein leckeres Eis im hauseigenen italienischen Eiscafé.

Preisbeispiel
Für Abflüge bis zum 15. Juli 2010 bietet Orca Reisen zurzeit ein Tauchspecial für das Camel Hotel an. Eine Woche im DZ/ÜF inklusive Flug, Transfers, Visum und 5-Tage-Tauchpaket (zehn Tauchgänge mit Flasche, Blei und Boot) kosten ab 759 Euro. Weitere Infos: www.orca-dive.de