11_2017_tauchen
Die Sonderausstellung läuft bis Ende Januar 2009

Die Sonderausstellung läuft bis Ende Januar 2009 © Hai-Stiftung/Shark Foundation

Sonderausstellung „Haie – gejagte Jäger“ im Meeresmuseum Stralsund

Ob als elegante und hoch spezialisierte Jäger der Meere oder als verrufene Räuber – von Haien geht eine große Faszination aus. Das Meeresmuseum in Stralsund präsentiert bis Ende Januar 2009 eine informative Sonderausstellung

Die Hai-Stiftung – mit Sitz in der Schweiz – engagiert sich seit 1997 für den Schutz und die Erforschung der Haie. Ihr Ziel ist es, die Öffentlichkeit mit fundierten, wissenschaftlichen Informationen aus erster Hand über die Haie und ihre wichtige Funktion im Meer aufzuklären. Die umfangreiche Ausstellung informiert über die Evolution dieser vielgestaltigen Tiergruppe, ihre Biologie und das problematische Verhältnis zwischen Mensch und Hai. Die Ausstellung zeigt anhand zahlreicher Tafeln, Exponate und Modelle die faszinierende Welt der Haie. So werden unter anderem acht Hai-Modelle, 20 fossile Hai-Zähne, ein fossiles Hai-Skelett sowie sechs kleine und acht große originale Hai-Kiefer sowie ein fossiler Hai zu sehen sein.
Die Ausstellung läuft bis einschließlich 31. Januar 2009 (täglich ab 10 Uhr) im „FORUM Meeresmuseum“. Der Eintritt nur für die Hai-Ausstellung beträgt 2 Euro pro Person. Museumsgäste können die Ausstellung mit der regulären Eintrittskarte besuchen. Weitere Infos: www.meeresmuseum.de