Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Hier wird gemixt: der neue Tresen im Steigenberger Al Dau Club

Hier wird gemixt: der neue Tresen im Steigenberger Al Dau Club © G. Simon

Steigenberger Al Dau Club neu eröffnet

Zwei Monate wurde renoviert, gewerkelt – und eine neue Bar geschaffen. Seit Anfang April hat das Hotel Steigenberger Al Dau Club seine Pforten wieder geöffnet

Es war ein bewegender Moment für alle: Das erste Mal nach der Revolution wurde am 11. April 2011 zum Managmentcocktail im Steigenberger Al Dau Club eingeladen. Thomas Huth, General Manager vom Steigenberger Al Dau Club, und Magdi Aziz, Manager vom Ilios Dive Club, haben die Gelegenheit genutzt, alle Gäste persönlich zu begrüßen. Nach einer zweimonatigen Ruhepause, die zum Renovieren und Neugestalten genutzt wurde, ist das Club Hotel seit dem 8. April 2011 wieder für die Gäste geöffnet. Unter anderem gibt es die völlig neu gestaltete Bar Waves, urgemütlich und der perfekte Ort, einen aufregenden Tauchtag ausklingen zu lassen.
Hotel der direkten Taucherwege
Wer ohne langen Transfer morgens zum Tauchboot laufen möchte, ist im Steigenberger Al Dau Club perfekt aufgehoben: Der Ilios Dive Club liegt direkt am Strand und ist nach einem fünfminütigen Fußweg durch die Parkanlage des Hotels erreicht. Weitere Infos: www.steigenbergeraldauclub.com, www.iliosdiveclub.de