Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Das Wack der „Numidia“ am Big Brother im Roten Meer in einer 3D-Simulation

Das Wack der „Numidia“ am Big Brother im Roten Meer in einer 3D-Simulation © Reef Interactive

Tauchen in 3D

3D hält Einzug in die Tauchbranche: Mit einem innovativen Tauchplanungs-Tool können Tauchgänge jetzt in realistischen 3D-Modellen simuliert werden

Bereits im letzten Jahr auf der „boot“ vorgestellt, ist jetzt ab sofort der Tauchführer „Reef Interactive Südliches Rotes Meer“ erschienen. Mit ihm erhält man wichtige Riff-Informationen, so dass Tauchgänge bereits am heimischen PC geplant werden können. Darüber hinaus liefert er Daten zum Roten Meer und zu Ägypten, Tipps zur Praxis auf Safaribooten sowie einen kompletten Fischführer für diese Region. Tauchtouren können in realistischen 3D-Modellen gezeigt werden. Zu Top-Tauchplätzen stehen jeweils spezifische Infos bereit. Nach der Erstversion zum südlichen Roten Meer plant Reef Interactive, weitere Destinationen aufzunehmen. Das Package kommt zunächst mit fünf Riffen und wird in den kommenden Monaten mit kostenfreien Downloads auf etwa 35 Riffe komplettiert. Der Tauchführer ist dann für 75 Euro erhältlich. Weitere Infos: www.reef-interactive.com