11_2017_tauchen
Die „Ocean Hunter III“ tourt Ende November durch die Inselwelt von Palau

Die „Ocean Hunter III“ tourt Ende November durch die Inselwelt von Palau © Drop Off

Tauchsafari zu den Großfischspots von Palau

Vom 19. bis 29. November 2009 geht es mit dem Reiseveranstalter Drop
Off in die faszinierende Inselwelt von Palau. Vor allem Großfisch-Fans
werden auf dieser Tour leuchtende Augen bekommen

Auf dem neuesten und größten Boot der „Ocean Hunter“-Flotte, der „Ocean Hunter III“, werden vor der Kulisse der Rock Islands so berühmte Spots wie Big Drop Off, German Channel und Blue Corner betaucht. Besonders Haie, aber auch Rochen, Mantas, Schildkröten und Delphine geben sich an den bunten und überbordend bewachsenen Riffen von Palau ein Stelldichein. Wer von all den großen Meeresbewohnern den Blick abwenden kann und bereit ist, sich auch auf die Makrowelt zu konzentrieren, wird mit vielen bunten Raritäten, allen voran prachtvollen Mandarin-Leierfischen, belohnt. Eine Begegnung mit Salzwasserkrokodilen oder der Besuch des Jelly Fish Lake mit seinen nicht nesselnden Quallen stellen weitere Highlights dar, die man auf dieser Tour erleben kann. Wrack-Fans kommen an den spektakulären Schiffen aus dem Zweiten Weltkrieg auf ihre Kosten. Preis: Die Safari inklusive Transfers vor Ort, Vollverpflegung und Tauchen kostet ab 3730 Euro. Flüge nach Koror sind derzeit ab 1150 Euro zu bekommen. Weitere Infos: www.drop-off.de