11_2017_tauchen
Neu: Die Zweite Stufe des „SL 350-35TX Swivel“ ist mit einem Swivel ausgestattet worden

Neu: Die Zweite Stufe des „SL 350-35TX Swivel“ ist mit einem Swivel ausgestattet worden © Seemann

Technik-Update: Seemann-Spitzenregler erhält Swivel

Die „SL“-Atemregler von Seemann sind bekannt für ihre moderne Technologie, die Verwendung hochwertiger Materialien und gutes Design. Das Reglerspitzenmodell hat…

Die „SL“-Atemregler von Seemann sind bekannt für ihre moderne Technologie, die Verwendung hochwertiger Materialien und gutes Design. Das Reglerspitzenmodell hat nun ein Update in Form eines Swivels erhalten. Die Zweite Stufe des „SL 350-35TX Swivel“ liegt somit noch angenehmer im Mund – egal, wie der Kopf bewegt wird. Außerdem verteilt das anatomische Mundstück die Kräfte auf Schneide- und Backenzähne, um die Kiefergelenke zu schonen und die Muskeln zu entspannen.
Die Erste Stufe hat einen Chromüberzug und eine neue Membran in Schwarz erhalten. Geblieben ist die robuste Technik. Auf einen Blick liest sich das so:

Gekapselte Erste Stufe, 300 bar
membrangesteuert für
  Kaltwassereinsatz
pneumatischer Ventilsitz
hartverchromte Oberfläche
schwarze Silikonmembran
optimal angeordnete
  Schlauchabgänge
4 Mitteldruck-, 2 Hochdruck-Abgänge

Zweite Stufe
dynamisch balanciert
Venturieffekt einstellbar
Atemarbeit 0.87 Joule pro Liter
Softcover
zwei Materialien am Einstellknopf für sicheren, weichen Griff
schlagfester Aluminiumring
sehr komfortable Atemcharakteristik

Übrigens: Jeder Käufer erhält beim Kauf des Reglers zwei Gutscheine für kostenlose Servicekits. Dadurch fallen bis zu sechs Jahre keine Kosten für vorgeschriebene Austauschteile an. Empfohlen wird die Wartung nach 100 Tauchgängen, spätestens nach zwei Jahren.
Erhältlich ist der „SL 350-35TX Swivel“ beim autorisierten Seemann-Fachhandel. Kostenpunkt: 355 Euro. Es gibt den Regler auch im „Bonuspaket“ inklusive Octopus „SL 200“ für 449 Euro. Weitere Infos: www.seemannsub.de