Der Titel von TAUCHEN September 2017
Höhlentauchen in Florida

Höhlentauchen in Florida © Actiwi

Techtauch-Urlaub mit Spezial-Reiseveranstalter

Actiwi ist ein Spezial-Reiseveranstalter, der für fortgeschrittene und technische Taucher spezielle Tauchwochen anbietet. Die Reisen gehen zum Beispiel nach Frankreich und Florida

Bei Actiwi werden zum Beispiel Trimix- und Wracktauchen sowie Tauchen mit Kreislaufgeräten und Fotokurse in Südfrankreich angeboten. In Florida steht Höhlentauchen auf dem Programm. Das Reiseangebot des Veranstalters ist allerdings nicht nach Destinationen aufgeteilt, sondern nach den Disziplinen des technischen Tauchens. Tauchspots, die bisher oft nur Insidern bekannt waren oder nur mit erheblichem eigenem Aufwand als Urlaubsziel in Frage kamen, werden in einem Programm vereint, um nicht jeden Urlaub in eine Expedition ausarten zu lassen.
Preisbeispiel Höhlentauchen in Florida/USA
Vom 9. bis zum 13. Mai 2011 findet ein IANTD-Kurs-Cavern sowie ein Intro-Cave-Kurs (auf Englisch) in Florida statt. Maximal drei Teilnehmer können bei der Reise mit. 4 Tage Tauchkurs und Tauchen mit einem IANTD-Tauchlehrer, Kursmaterial und Lehrbuch, Blei und Doppelgerät mit DIN-Ventilen, 4 Nächte im Einzelzimmer in einem amerikanischen Trailer, Abholung am Flughafen von Orlando und Fahrt zum Tauchgebiet sowie alle Transfers und Rückfahrt nach Orlando kosten 1190 Euro.
Nicht im Preis enthalten sind der Flug nach Orlando, alle Mahlzeiten, Tauchgase (0,11 US-Dollar/Cubic Foot für Nitrox32), Eintritt in die State Parks (zwischen 4 und 15 US-Dollar pro Tag und pro Person) und das eventuelle Ausleihen von zusätzlicher Ausrüstung.
Preisbeispiel Trimix- und Nitrox-Kurs in Südfrankreich
Der Kurs findet vom 9. bis zum 13. Mai 2011 in Saint Raphaël in Südfrankreich statt. Die Teilnehmerzahl liegt bei maximal 10 Personen. 5 Trimix- und 5 Nitrox-Tauchgänge mit 6 Übernachtungen im Einzelzimmer oder Doppelzimmer von Sonntagabend bis Samstagmorgen kosten mit Frühstück ab 870 Euro, mit Vollpension ab 1050 Euro (es stehen verschiedene Hotels zur Auswahl).
Nicht im Preis enthalten sind die Fahrt bis Saint Raphaël, Tauchgase (35Euro/Kubikmeter Helium, 15 Euro/Kubikmeter Sauerstoff), eventuell Mittag und Abendessen (je nach Buchung) und das eventuelle Ausleihen von Ausrüstung.

Das Tauchprogramm
Vormittags finden tiefe Tauchgänge zwischen 45 und 65 Metern mit normoxischem Trimix statt, nachmittags steht entspanntes Nitrox-Tauchen bis maximal 25 Meter Tiefe auf dem Plan. Je nach Tiefe sind die Trimix-Mischgase 20/30 beziehungsweise 18/45, das Deko-Gas wird ein Nitrox50 sein. Nachmittags werden die Tauchgänge mit einem Nitrox36 durchgeführt.
Das zur Verfügung gestellte Tauchboot ist modern mit viel Platz für zehn Tech-Taucher und ihrer umfangreichen Ausrüstung. Als besonderes Schmankerl gibt es eine Hydraulikplattform, mit der die Taucher ins Wasser und wieder heraus gefahren werden. Weitere Infos: www.actiwi.com