Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Tourism_QueenslandGBR_Tauchen1.jpg

Tourism_QueenslandGBR_Tauchen1.jpg © Tourism Queensland

TV-Tipp: BBC-Dreiteiler über das Great Barrier Reef

So aufwendig produziert wurde noch keine TV-Dokumentation über das Great Barrier Reef. Diese von der BBC produzierte Serie setzt neue Maßstäbe in der Unterwasser-Filmdokumentation! 

Ab dem 4. Juni strahlt die ARD immer montags um 20.15 Uhr eine dreiteilige, je 45-minütige Reportage über das größte Korallenriff der Welt aus. Und dieser Dreiteiler hat es in sich: Ferngesteuerte Unterwasser-Fahrzeuge haben Minikameras dorthin geführt, wo niemals zuvor gefilmt wurde. Einzigartige Aufnahmen und bewegungsgesteuerte UW-Zeitraffer zeigen eine noch nie gesehene Magie des Riffs – von den immensen Weiten bis hin zu jedem noch so winzigen Detail. Um die Geheimnisse des zu den Weltnaturwundern zählenden Korallenriffs aufzudecken, reist das TV-Team von den farbenfrohen Riffen weit draußen im Korallenmeer bis zu den dichten Mangroven in den Regenwäldern an der Küste. Auf ihrer Exkursion entdecken die Dokumentarfilmer Riffhaie, miteinander kämpfende Korallen und die größte Ansammlung von Schildkröten auf diesem Planeten. Sie erleben das außergewöhnliche Ökosystem an seinen faszinierendsten Stellen: von Angesicht zu Angesicht mit neugierigen Walen, beim Tauchen durch das größte Schiffswrack der Erde und bei Touren zum mystischen Meeresboden einer Lagune, wo unter jedem Stein sonderbare Tierchen lauern.
Gleich im Kalender notieren
Die einzelnen Sendungen laufen am 4., 11. und 18. Juni immer montags um 20.15 Uhr. Infos zu den einzelnen Teilen findet ihr hier: http://programm.ard.de/Programm/Sender?list=themenschwerpunkt&sendung=281067981480585, Teil 2, 11. Juni, 20.15 Uhr: http://programm.ard.de/Programm/Sender?list=themenschwerpunkt&sendung=281068027421925 und  Teil 3, 18. Juni, 20.15 Uhr: http://programm.ard.de/Programm/Sender?list=themenschwerpunkt&sendung=281068058506784&first=1#top