11_2017_tauchen
Bekommen Tauchmaksen bald eine integrierte Datenanzeige?

Bekommen Tauchmaksen bald eine integrierte Datenanzeige? © T. Christ

Umfrage zu Datenanzeigen in Tauchmasken

An der Uni Karlsruhe läuft zurzeit ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Carl Zeiss AG, bei dem es um neue Tauchmasken mit einer digitalen Datenanzeige geht. Ob das ganze Zukunft hat, soll eine Umfrage ermitteln

Bei dem Projekt mit der Carl Zeiss AG werden die Daten so auf die Gläser der Tauchmaske projiziert, dass sie für den Taucher in einem Meter Entfernung erscheinen sollen. Solche „data glasses“ soll es auch schon bald als Brille geben – und dies ließe sich auch für Tauchmasken entwickeln. Ob die Kombination der „data glasses“ mit einer Tauchmaske Zukunft hat, soll nun ein Studententeam in einem Seminar herausfinden. Dazu wurde eine Umfrage erstellt, die unter www.teggit.com/limesurvey/index.php?sid=95825=de aufgerufen werden kann. Die Teilnahme dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Als Dankeschön fürs Mitmachen werden unter allen Teilnehmern drei 10-Euro-Amazon-Gutscheine verlost.