11_2017_tauchen
Überhänge

Überhänge © Reisecenter Federsee

Ustica/Italien neu bei Reisecenter Federsee

Das Meer rund um die italienische Insel Ustica ist seit 1986 marines Schutzgebiet. Es strotzt nur so vor Leben: große Zackis, Barrakudas, Makrelen und von Gorgonien bewachsene Überhänge. Dieses schöne Mittelmeer-Tauchziel ist ab sofort über Reisecenter Federsee mit attraktiven Preisangeboten noch für diesen Sommer buchbar!

Das Mittelmeer ist auch in diesem Sommer wieder ein angesagtes Urlaubsziel. Wer Ruhe, original italienische Küche und bestes Mittelmeertauchen im Marine-Schutzpark sucht ist auf Ustica, einer 800 Hektar großen Vulkaninsel nördlich von Sizilien, genau richtig. Reisecenter Federsee hat das Taucherhotel Profondo Blu in sein Programm aufgenommen.Das Tauchcenter ist an die Anlage angeschlossen und bietet professionelle geführte Tauchgänge zu den etwa 20 Tauchplätzen um Ustica. Darunter auch die Garnelen-Höhle, die ihren Eingang auf 42 Meter und ihren Ausgang auf 28 Meter Tiefe hat. In der Höhle leben tausende Garnelen. An den Spots trifft man außerdem auf große Zackenbarsche, Barrakudas und Stachelmakrelen. Neben Höhlen und Grotten laden auch einige Wracks zum Tauchen ein. Eine Woche Urlaub auf Ustica im Appartement für zwei Personen inklusive Frühstück, Flug und Transfer in den Sommermonaten gibt es bei Reisecenter Federsee ab 595 und im Oktober ab 470 Euro. Mehr Infos findet ihr auf www.rcf-tauchreisen.de