11_2017_tauchen
tauchen-Redakteur Thomas Christ informiert übers Monkey Diving

tauchen-Redakteur Thomas Christ informiert übers Monkey Diving © H. Hoepfner

Vorträge übers Monkey Diving

tauchen-Redakteur Thomas Christ hält während der „boot“ regelmäßig Info-Vortrage übers Monkey Diving

Während der „boot“ informiert tauchen-Redakteur Thomas Christ regelmäßig auf der Tauchturmbühne übers Monkey Diving. Dabei geht es zum einen über die spezielle Ausrüstung, zum anderen wird die Tauchpraxis genauer erklärt. Parallel zum Vortrag ist auch ein Monkey Diver im Tauchbecken, so dass sich die Zuschauer die etwas andere Art des Tauchens auch gleich anschauen können. Wer also noch auf die „boot“ kommt, kann sich das Monkey Diving live und in Farbe anschauen. Folgende Termine sind angesetzt:

  • Mittwoch, 26. Januar, um 14 Uhr
  • Donnerstag, 27. Januar, um 16:30 Uhr
  • Freitag, 28. Januar, um 10:40 Uhr

Danach können noch Fragen mit Thomas Christ besprochen werden. Wo? Am tauchen-Stand C50.