11_2017_tauchen
Fotografieren in der Höhle: Profi-UW-Fotograf JP Bresser erklärt

Fotografieren in der Höhle: Profi-UW-Fotograf JP Bresser erklärt © J.-P. Bresser

Workshop UW-Fotografie in Höhlen

Ein Workshop für Tekkis: UW-Fotograf J.-P. Bresser zeigt im September und Oktober, wie man in Höhlen zu guten Bildergebnissen kommt

Der niederländische Profi-UW-Fotograf und Höhlentaucher J.-P. Bresser veranstaltet vom 26. bis zum 29. September und vom 5. bis zum 8. Oktober 2009 im französischen Departement Lot zwei Seminare der besonderen Art: Fotografieren in Höhlen. Innerhalb des viertägigen Workshops (Vorträge auf Deutsch oder Englisch) werden Themen wie Teamtauchen mit einem Fotografen, Kommunikation und Planung eines Fototauchgangs ebenso besprochen wie digitale Nachbearbeitung und das Programmieren einer einfachen Homepage. Geplant sind Tauchgänge in der Ressel und der Landenouse sowie in weiteren Höhlen der Region. Teilnehmen können alle zertifizierten Höhlentaucher (Cave 1 oder Cave 2), die eine Tauchunfallversicherung abgeschlossen haben. Die Teilnahmegebühr (ohne Unterkunft und Gas) kostet 550 Euro. Weitere Infos gibt’s per E-Mail: JP@regel1.com