11_2017_tauchen
Kreislaufgeräte sind nur einer von vielen Punkten

Kreislaufgeräte sind nur einer von vielen Punkten © T. Christ

Zweites großes Tech-Symposium in Jüchen

Am 10. Oktober 2009 öffnet das zweite Tech-Symposium von Techdiving.Network seine Tore

Am 10. Oktober 2009 wird es in Jüchen „tekkig“: In der Peter-Bamm-Halle findet das zweite große Tech-Symposium statt. Neben der Möglichkeit neue Tauchartikel, zum Beispiel von den Herstellern Hollis, Tilly Tec, DTUAG und Dive2gether zu begutachten, gibt es auch hochkarätige Vorträge. Unter anderem finden sich Redner wie Thorsten Walde, der über Höhlenforschung auf Sardinien berichtet, und Bernhard Hahn, der über neue Erkenntnisse aus der Dekompressionsforschung erzählt. Außerdem hält Dr. Frank Hartig einen Vortrag über sinnvolle Erste Hilfe für Tekkies, und Christian Müller erklärt die besonderen Vorteile der Kreislaufgeräte „Sentinel“ und „Megalodon“. Anmeldeschluss für das Symposium ist der 1. September 2009. Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro (inklusive Buffet und alkoholfreien Getränken). Weitere Infos über alle Hersteller, Referenten und der Anmeldung gibt es unter www.techdiving-network.de.