11_2017_tauchen
Traumziel Philippinen

Traumziel Philippinen © Aqua Active Agency

Aqua Active Agency erweitert Phlippinen-Programm

Zwei neue Ziele auf Negros sind ab sofort bei Aqua Active Agency buchbar. Da sie unterschiedliche Tauchparadiese bieten, lassen sie sich auch sehr gut kombinieren

Die Philippinen erfreuen sich dank des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses steigender Beliebtheit und sind für die Wintermonate bedingt durch das trockene Klima ein hervorragendes Reiseziel. Neben Mindoro, Cebu, Bohol, Panglao und Negros gehören inzwischen viele weitere interessante Destinationen auf den Philippinen zum festen Bestandteil des Aqua-Active-Reiseprogramms.

Zwei neue Ziele auf Negros
Brandneu hinzugekommen sind die von zwei Schweizern geführten Tauchbasen von Easydiving in Zamboanguita und Sipalay auf der Insel Negros, im Herzen der Philippinen. In Zamboanguita ist das Five-Star-PADI-Tauchcenter von Easydiving im Thalatta Beach Resort stationiert, das direkt gegenüber Apo Island liegt. Die Insel Apo Island mit seinem UW-Naturschutzpark ist bei Tauchern als Unterwasserparadies weithin bekannt ist. Vom Flughafen zu Easydiving Zamboanguita ist es nur ein Katzensprung. 
Das Thalatta Beach Resort ist ein komfortables, kleines Paradies, eingebettet in einem tropischen Garten mit einem großen Swimmingpool. Direkt an einem herrlichen Sandstrand gelegen, bietet das Resort 16 klimatisierte, mit Minibar, TV und vielen Extras ausgestattete Bungalows.  Die ideale Wahl für individuelles Tauchen in kleinen Gruppen.

In Sipalay befindet sich das im November 2003 eröffnete das Gold-Palm-Five-Star-IDC-Center Easydiving and Beach Resort und die Easydiving Tauchschule. Das Resort schmiegt sich an einem wunderschönen, gepflegten, weißen Sandstrand. Die direkt davor liegenden Spots sind weitgehend unbekannt und bergen noch viele Überraschungen.
Easydiving Sipalay bietet 22 Bungalows alle mit Warmwasser-Dusche und Safe. Vom Standard-Bungalow mit Fan oder Aircon zum Deluxe-Bungalow mit Aircon und Minibar bis hin zum Super-Deluxe-Bungalow mit Aircon, Minibar und TV. Das Restaurant mit Bar befindet sich direkt am Strand und bietet eine herrliche Aussicht aufs Meer. Von Dumaguete aus dauert die Fahrt mit dem Taxi rund drei Stunden nach Sipalay.

Preisbeispiel
Die beiden Tauchbasen, Easydiving Zamboanguita und Easydiving and Beach Resort Sipalay lassen sich hervorragend miteinander kombinieren, da sie beide auf derselben Insel liegen und zwei vollkommen unterschiedliche Tauchparadiese bieten.
Preisbeispiel: 7 Übernachtungen im Sipalaya Easy Diving & Beach Resort im De-Luxe-Bungalow inklusive Frühstück und 7 Übernachtungen im Talata Beach Resort Beach Front im De-Luxe-Bungalow inklusive Frühstück sowie 10 Tauchgänge (mit Bootsausfahrten, Flasche, Blei, Guide) und  Transfers vom und zum Flughafen kosten ab 699 Euro pro Person. Weitere Infos: www.aquaactive.de