Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Klassisch im ADV-Stil gebaut: das neue „T-One“

Klassisch im ADV-Stil gebaut: das neue „T-One“ © Scubapro

Neues Jacket von Scubapro

Das neue „T-One“ wurde für Einsteiger und Vielreisende entwickelt. Es ist leicht, einfach zu bedienen und robust

Das hydrodynamische „T-One“-Jacket ist mit zahlreichen neuen Features ausgestattet und ein absolutes Leichtgewicht. Gefertigt aus robustem, UVA-unempfindlichem 1000-D-Cordura und 420-D-Nylon. Es ist mit hochleistungsfähigen Scubapro-Ablassventilen und einem balancierten Inflator ausgestattet. Dazu ist das „T-One“ an den richtigen Stellen gepolstert und bietet einen guten Sitz.
Darüber hinaus ist das leichte Jacket (Größe L: 2,4 Kilo) auch kinderleicht zu bedienen: Die Taschen sind durch ein ergonomisches Taschendesign einfach zugänglich, der Oktopus wird in einer integrierten Octo-Pocket-Tasche befestigt, und das Messer findet an einem eigenen Befestigungssystem seinen sicheren Platz. Für Tauchbasen ist das seitliche Größen-Etikett interessant. Das „T-One“ ist ab sofort in sieben Größen XXS bis XXL) für 279 Euro zu erwerben. Weitere Infos: www.scubapro.com