11_2017_tauchen
Ab Sommer 2011 fährt die „Liburan 2“ in den Gewässern Nordsulawesis

Ab Sommer 2011 fährt die „Liburan 2“ in den Gewässern Nordsulawesis © W. Pölzer

Neues Safariboot in Nord-Sulawesi

Die „Liburan“ befährt bereits als einziges zugelassenes Safariboot die Nordmolukken in Indonesien. Doch sie bekommt Gesellschaft: Ihr Schwesterschiff die „Liburan 2“ wird ab Sommer 2011 ihre Routen übernehmen, damit die „Liburan“ zu neuen Ufern aufbrechen kann

Die „Liburan“-Flotte bekommt Zuwachs! Ab Sommer 2011 wird ihr Schwesterschiff, die „Liburan 2“ Taucher zu den entlegensten Riffen Nord-Sulawesis bringen. Das vier Sterne Tauchsafariboot ist großzügig gebaut: 34 Meter lang und fast acht Meter breit. Ziel des neuen Safarischiffs ist das immer noch unerforschte Gebiet der Nordmolukken (Halmahera). Eine Genehmigung der örtlichen Behörden, in den Nordmolukken Tauchsafaris exklusiv veranstalten zu dürfen, liegt vor. Das neue Schiff übernimmt alle Nordmolukken-Touren (Halmahera) der „Liburan 1“. Diese wird sich dann auf die Entdecker-Tauchsafaris in den Süden nach Gorontalo sowie in die schon bekannten und spektakulären Tauchgebiete des nördlichen Sangihe-Archipels konzentrieren.

Viel Platz an Bord
Die „Liburan 2“ bietet Platz für insgesamt 16 Gäste. Neben zwei geräumigen Masterkabinen auf dem Oberdeck, vier großzügigen Doppelkabinen und zwei Einzelkabinen auf dem Unterdeck, verfügt das Schiff auch über eine Premiumsuite auf dem Sonnendeck. Die Kabinen, außer der Suite und einer Masterkabine, sind mit getrennten Betten ausgestattet. Zum Standard gehören in jeder Kabine eine Klimaanlage, sowie ein eigenes Bad mit getrennter Dusche und WC. Die Suite grenzt auf dem Sonnendeck an den klimatisierten Salon, in dem sich mit TV und DVD-Player die Abendstunden genießen lassen. Das Sonnendeck verfügt über einen überdachten Bereich und einen kleineren Bereich mit Flybridge ohne Schatten für alle Sonnenhungrigen. Auf dem Hauptdeck befinden sich, neben dem Essbereich und den beiden Masterkabinen im vorderen Bereich, das Tauchdeck und die Tauchplattform im hinteren Bereich. Das Tauchdeck bietet mit 45 Quadratmetern viel Platz für Taucher und Equipment. Es gibt Ladestationen und einen Foto- beziehungsweise Videotisch für Unterwasserfotografen. Die 14 Quadratmeter große Tauchplattform am Ende des Schiffs ist mit Außenduschen versehen und ermöglicht leichte Einstiege in die Tauchboote oder direkt ins Wasser. Nitrox und Tauchsicherheitssystem nach neuestem Standard sind vorhanden. Exklusiv buchbar ist das Schiff über Wirodive. Folgende Touren für 2011 sind fest geplant und ab sofort buchbar:

  • 12 Nächte 9. bis 21. September 2011 Nordmolukken/Halmahera
  • 10 Nächte 14. bis 24. Oktober 2011 Nordmolukken/Halmahera
  • 12 Nächte 3. bis 15. Dezember 2011 Nordmolukken/Halmahera        
  • 12 Nächte 23.12. bis 2. Januar 2012 Nordmolukken/Halmahera/Raja Ampat

Preisbeispiel: Zehn Nächte an Bord der „Liburan 2“ in der Standard-Doppelkanbine mit Vollpension, 3-4 Tauchgängen pro Tag und Flug kosten ab 2498 Euro. Weiter Infos unter www.wirodive.de