11_2017_tauchen
In Spitzenstrandlage: das Sipadan Mabul Resort

In Spitzenstrandlage: das Sipadan Mabul Resort © Orca Reisen

Urlaub in Malaysia: Tauchgepäck fliegt kostenfrei mit

Taucher müssen bei den meisten Fluggesellschaften für ihr Tauchgepäck
Gebühren bezahlen. Malaysia Airlines geht jetzt einen anderen Weg

Wer jetzt einen Sommerurlaub im Sipadan Mabul Resort plant und das Taucherhotel auf Mabul an der Nordostspitze Borneos mit Malaysia Airlines ansteuert, kann über das normale Freigepäck hinaus 15 Kilo Tauchgepäck ohne Aufpreis mitnehmen. Das Resort mit seinen am Strand gelegenen Bungalows ist voll und ganz auf Taucher eingestellt. Direkt vor der Anlage liegt ein Hausriff, an dem zum Beispiel Makrofotografen interessante Motive entdecken: Nacktschnecken, Seepferdchen Geisterpfeifen- und Anglerfische. Weiteres Plus: Die Tauchplätze der Region gehören zu den besten weltweit. Steilwände, Artenvieltfalt, Großfische, so lauten nur einige Zutaten für spannende Tauchgänge. Preisbeispiel von Orca Reisen: eine Woche im Sipadan Mabul Resort inklusive Flug, Transfers, Vollpension und Tauchen ab 1795 Euro. Weitere Infos: www.orca-dive.de